Gästebuch

Einträge: 35 | Besucher: 16694

Doola und Liesi schrieb am 15.04.2018 - 20:51 Uhr
Herzlichen Glückwunsch, wie schön. Wir wünschen viel Freude bei der Aufzucht der neun und alles Liebe aus Hamburg, Astrid und die Elbsträndler
Iris Lang schrieb am 13.04.2018 - 14:39 Uhr
Hallo Sissi und Dirk
Die Spannung bei euch steigt und Mila und ich fiebern mit. Mila in der Weise, dass sie genau zur gleichen Zeit wie Abby läufig war. Anschliessend war Mila scheinträchtig und zur selben Zeit futtermäkelig wie eure tatsächlich trächtige Abby. Es war für mich sehr interessant, eure Aufschriebe zur Trächtigkeit zu lesen. Ich sah die Parallelen (auch Mila hatte mit Übelkeit zu kämpfen). Allerdings gibt es einen großen Unterschied: Der Bauchumfang! Meine Güte, wie viele Welpen wohl in diesem mächtigen Bauch schlummern?
Wir drücken Daumen und Pfoten, dass die Geburt reibungslos und gut verlaufen möge!
Iris und die schlanke Mila

Anmerkung:
Liebe Iris, vielen Dank für den netten Eintrag!
Liebe Grüße an deine Familie und knuddle die kleine Mila mal von mir. LG Dirk

Bianca mit Cendo schrieb am 13.03.2018 - 20:12 Uhr
Hallo liebe Deeke
Alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag. Wir wünschen Dir noch ganz viele gesunde Jahre mit deinen Leinenhaltern. Damit du auch weiterhin so fit bleibst mit ganz viel Omapower.
Liebe Grüße
Bianca und Cendo Smiley
Iris Lang schrieb am 12.03.2018 - 20:16 Uhr
Hallo ihr Küllmers
auch Mila und ich gratulieren euch herzlichst zur erfolgreichen Hundehochzeit!! Einfach super, dass es so gut geklappt hat.
Und morgen einen tollen Tag für Deeke und euch alle!
Iris und Mila
Köhler Sylke schrieb am 10.03.2018 - 12:48 Uhr
Hallo Herr Küllmer,
erst einmal Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Deckung von Ihrer Abby-Lee.
Wir hatten vor ca. einem Jahr mal miteinander telefoniert, allerdings war ich zu diesem Zeitpunkt noch sehr uninformiert, was die Einkreuzprojekte betrifft und die Unstimmigkeiten der unterschiedlichen Vereine. Nach einigen Tagen intensiver Information im Netz war für mich klar: es kommt nur ein Kromfohrländer aus einem Einkreuzprojekt infrage. Über Ihren Verein ProKromfohrländer war leider kein Welpe in absehbarer Zeit zu bekommen. Der Zufall spielte mir in die Hände und so bekam ich aus einem Einkreuzprojekt mit Mischlingshund eine Kromi-Hündin. Mittlerweile ist sie schon ein Jahr ein Familienmitglied und wir sind sehr glücklich.
Grund meiner Nachricht ist aber, dass ich mich bei Ihnen bedanken möchte für die eingehenden und umfassenden Informationen bezüglich der Überzüchtungskrankheiten und wie Sie in Ihrem Verein damit umgehen. Vielleicht findet doch irgendwann mal ein Umdenken im VDH statt zugunsten dieser tollen Rasse. Ein Telefonat mit einer VDH-RZV Züchterin vor einem Jahr als ich einen Kromi suchte, zeigte mir, wie unzugänglich und ablehnend diese Einkreuzprojekten noch gegenüber stand. ( und auch unwissend diesbezüglich)
Damals sprach ich ihr gegenüber an, wie toll ich das mit den Einkreuzprojekten, wie z.B. bei Prokromfohrländer finde, um wieder gesündere, wesensfestere Hunde zu bekommen. Zu diesem Zeitpunkt wußte ich noch nichts darüber, dass es da so starke Diskrepanzen zwischen Ihren Vereinen gibt. Das Telefongespräch war dann sehr schnell beendet. Für mich als Laie, der einfach auf der Suche nach einem passenden Familienhund war, damals sehr unverständlich.
In Ihrem Verein habe ich das ganz anders erlebt und ich finde es toll, wie transparent und verständlich Sie mit dem Thema umgehen, wie Sie mit potentiellen Interessenten sprechen. Auch wenn ich letztlich leider keinen Kromi aus Ihrem Verein bekommen habe, da die Nachfrage so groß ist und die Wartezeit sehr lang,bin ich und viele andere Interessenten ganz bei Ihnen in dem, was Sie in diesem Verein leisten und möchte Ihnen weiterhin alles Gute wünschen, verbunden mit der Hoffnung, dass die Zusammenarbeit zwischen den Vereinen endlich möglich wird zugunsten dieser wunderbaren Rasse Kromfohrländer. Mit lieben Grüßen Sylke Köhler

Anmerkung:
Liebe Sylke, es freut mich sehr, dass Ihnen unser Handeln bei ProKromfohrländer zusagt. Schön ist auch, dass Sie ihren persönlichen Traumhund gefunden haben. Es gibt viele, sehr viele die Ihre Gedanken teilen. Leider können wir nicht alle Interessenten bei großen Nachfrage glücklich machen. Aber unser Projekt macht stetige Fortschritte. Das beweisen uns unsere Würfe und der große Zuspruch. Natürlich gibt es auch andere Meinungen, die wir auch akzeptieren. Aber letztendlich ist jeder Züchter für sein Handeln verantwortlich und nicht der Verein, dem man angehört. Gott sei Dank, können wir für uns entscheiden, was unserer Meinung nach das Beste für unsere Hunde ist. Ich(wir Züchter) müssen ja auch Rede und Antwort stehen, zu dem was wir tun. Nochmals vielen Dank für den schönen Eintrag in unser Gästebuch. Vielleicht ist ja auch ein Spaziergang von uns in Ihrer Nähe und wir können so miteinander in Kontakt bleiben. Egal ob Einkreuzprojekt oder RZV, bei uns ist JEDER herzlich willkommen!!
Liebe Grüße Dirk & Sissi, mit Deeke & Abby-Lee

Diana schrieb am 07.03.2018 - 13:43 Uhr
Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit liebe Abby-Lee. Ich drücke meine Wolfskrallen und halte meine Pfoten für die schönste meiner Cousinen. Möge es noch viele kleine Prinzessinnen und Prinzen vom Solberknochen geben. Wir alle freuen uns mit euch. Beste Grüße, dicke Umarmung und tausend Küsse von Bonna und ihrem Rudel aus Bayern. Smiley
Ellen Hattwich schrieb am 06.03.2018 - 13:14 Uhr
Hallo, lieber Herr Küllmer,
erst einmal herzlichen Glückwunsch zu Ihren wunderschönen Hunden. Wir suchen sehnsüchtig ein Rauhaar-Kromfi-Mädchen. Damit Sie etwas über uns erfahren können, würden wir uns Ihnen gern ausführlicher Vorstellen und würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre Mail-Anschrift mitteilen.
Mit freundlichen Grüßen
Ellen Hattwich

Anmerkung:
kromi@vomsolberknochen.de

Ciba schrieb am 18.02.2018 - 14:14 Uhr
Hallo Ihr Lieben, auch wir gratulieren euch ganz herzlich zu der wundervollen Hochzeit von Abby-Lee u. Kiero. Wir wünschen Euch viel Glück und drücken zusätzlich noch die Daumen und Pfoten dafür das aus dieser liebevollen Begegnung viele kleine Solberknochen entstehen.
Liebe Grüße aus Osnabrück
Ulrike, Michael, Ciba u. Co.
Birgit mit Ajoula und Brezel schrieb am 18.02.2018 - 12:13 Uhr
Huhu ihr Lieben, wir freuen uns ganz doll über die Hochzeit von Abby-Lee und Kiero und drücken weiterhin ganz feste alle Daumen und Pfoten. Abby-Lee macht das schon Smiley
Liebe Grüße vom Flawenjupe-Rudel
Britta mit Amelie schrieb am 03.02.2018 - 10:08 Uhr
Smiley
Ui, verpennt Smiley Dafür nachträglich alles Gute zum 2. Geburtstag Eures A-Wurfes. Wir freuen uns schon auf Euren B-Wurf Smiley

Liebe Grüße von
Britta mit Amelie
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz zu. OK, verstanden! Informationen zum Datenschutz

 
Bitte aktiviere JavaScript!
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier